Scheunenfund

Marias Buch

voraussichtlich 2023

Fertig geschrieben: April 2022

52 Kapitel, 484 Normseiten

 

2 Campingfahrten, 3 Wochen Wellnessferien, unzählige Nachtstunden, 22 Kilogramm Junkfood und 4 Kisten Rotwein waren für seine Verwirklichung notwendig.

Nachdem Marco Stalder und Elena Pignatelli ihr neues Zuhause bezogen haben, bereiten sie alles für ein Agriturismo vor. Umbigwe steigt bei ihnen interim als Koch mit ein. Aus dem Werkstattbuch, das Elena erhalten hat, erfahren die beiden von den vielen verschollenen Autos, welche es an einem geheimen Ort geben soll. Maria sagt aber nichts dazu, sie ist verschlossen. Marco und Elena begeben sich auf die Suche nach den Autos und entdecken dunkle Geschichten aus Marias Vergangenheit.

Zusätzlich zu den Fahrzeugen ist auch von Nazigold die Rede. Ein verschollener Zug mit Raubgold und Kunst soll 1945 ebenfalls den Weg nach Italien gefunden haben. Marias Ehemann Giuseppe und sein Vater haben deswegen 1980 ihr Leben verloren. Mit ein Grund, warum sie die Sache ruhen lassen will.


Die Geschichte wird eine Mischung aus Rückblenden in die jeweilige Zeit des "Autodiebstahls", also zur Beschaffung der Fahrzeuge und aus Szenen in der Gegenwart sein. Die Fahrzeuge, welche im Buch vorkommen, sind mit wenigen Ausnahmen entweder verschollen oder sehr selten. Die Geschichten rund um die Fahrzeuge sind aus Fakten und Fantasie zusammengemischt. Das Schreiben dieser Geschichte ist ein Riesenspass, wenn auch mit viel Recherche verbunden.


Download
Leseprobe - Epilog
Das ist ein kleiner Vorgeschmack auf das Buch. Der Plot ist fertig, die einzelnen Kapitel aber noch nicht alle geschrieben. Viel Spass.
Scheunenfund_Epilog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.7 KB

Wattpad

Die Geschichte ist bald komplett auf Wattpad veröffentlicht. Ich bin für alle Rückmeldungen und natürlich auch für alle Votes sehr dankbar.

Kontakt

Bruno Heter

Friedweg 19

5600 Lenzburg

Service

Schreibwerkstatt

Korrekturen

Ghostwriting